2003 Château d´Yquem premier cru classé Sauternes 0,375l

PLU-Nr   23889
Jahrgang   2003
Land   Frankreich
Anbaugebiet   Bordeaux
Region   Sauternes
Erzeuger/Winzer   Château d´Yquem
Prädikat   premier cru classé
Geschmacksrichtung   edelsüß
Alkoholgehalt   14,00 %
Verkaufseinheit   0.375 Liter
Preis/Grundeinheit   386,67 € / Liter
145,00 €
inkl. 19% MwSt
Noch 16 verfügbar

Anbaugebiet

Sei es in Paris, Hong Kong oder Los Angeles - überall auf der Welt bringt das Wort "Bordeaux" die Augen der Weinliebhaber zum Funkeln. Die Region im Südwesten Frankreichs ist eine wahre Legende. Die Voraussetzungen für den Weinbau sind einmalig: Der nahe Atlantik trägt Feuchtigkeit in die Weinberge und führt zu den viel diskutierten Jahrgangsunterschieden, die Experten jeden Frühling nach Bordeaux reisen lassen, um die neuen Weine zu verkosten. Die Reben wachsen dort auf Kies- oder Lehmböden. Obwohl nur eine kleine Anzahl an Rebsorten zugelassen ist - darunter sind Cabernet Sauvignon und Merlot die wichtigsten - führt die reine Ausdehnung der Weinberge über mehr als 120.000 Hektar zu einer unerschöpflichen Vielfalt an Weinstilen, die es zu entdecken gilt.

Weingut

Es gibt nur wenige Plätze auf dieser Erde, die mit solch sagenumwobenen Wein wie Château d`Yquem dienen können. 1785 entstand durch die Heirat von Josephine Sauvage d`Yquem und Comte de Lur Saluces das Gut. Nur zwei Jahre später soll einer Legende nach Thomas Jefferson das Château besucht haben. Dieser war so begeistert von dem Wein, der ihm dargeboten wurde, dass er sich davon etwas nach Amerika senden ließ. Über 200 Jahre befand sich das renommierte Ausnahme Weingut im Familienbesitz. Bis es 2004 an L.V.H.M. aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten verkauft wurde. Diese setzten als Direktor den enorm erfahrenen Direktor Pierre Lurton ins Amt der ebenfalls für Château Cheval Blanc tätig ist. Mit ihm an seiner Spitze ist und bleibt d`Yquem die unangefochtene Nr.1 der Süßweine.

  • Schwefeldioxid/Sulfite >10mg/kg
Château d'Yquem
33210 Sauternes
Frankreich