2014 Château la Dominique grand cru classé Saint-Emilion

PLU-Nr   100031
Jahrgang   2014
Weinart   Cuvée
Land   Frankreich
Anbaugebiet   Bordeaux
Region   St. Emilion
Erzeuger/Winzer   Château la Dominique
Rebsorte   Merlot (85%)
Cabernet Franc (15%)
Prädikat   grand cru classé
Geschmacksrichtung   trocken
Alkoholgehalt   14,00 %
Verkaufseinheit   0.75 Liter
Preis/Grundeinheit   65,33 € / Liter
49,00 €
inkl. 19% MwSt
Artikel ist verfügbar

Anbaugebiet

Sei es in Paris, Hong Kong oder Los Angeles - überall auf der Welt bringt das Wort "Bordeaux" die Augen der Weinliebhaber zum Funkeln. Die Region im Südwesten Frankreichs ist eine wahre Legende. Die Voraussetzungen für den Weinbau sind einmalig: Der nahe Atlantik trägt Feuchtigkeit in die Weinberge und führt zu den viel diskutierten Jahrgangsunterschieden, die Experten jeden Frühling nach Bordeaux reisen lassen, um die neuen Weine zu verkosten. Die Reben wachsen dort auf Kies- oder Lehmböden. Obwohl nur eine kleine Anzahl an Rebsorten zugelassen ist - darunter sind Cabernet Sauvignon und Merlot die wichtigsten - führt die reine Ausdehnung der Weinberge über mehr als 120.000 Hektar zu einer unerschöpflichen Vielfalt an Weinstilen, die es zu entdecken gilt.


Weingut

Das wunderschön im Nordwesten der Appellation gelegene Château La Dominique verdankt seinen Namen einer Karibikinsel, auf der sein erster Eigentümer sein Vermögen machte. 1969 kaufte Clément Fayat das Anwesen, richtete es komplett wieder her und führt seitdem permanent Verbesserungsarbeiten durch. Das außergewöhnliche Terroir dieses 30 Hektar großen Weinguts, das direkt an Cheval Blanc, Figeac, L’Évangile und La Conseillante angrenzt, besteht aus Ton- und alten Sandböden, auf denen sich Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon voll entfalten. Über die aufmerksame Pflege der Weinberge hinaus verrichtet das Team unter der Anleitung von Michel Rolland sorgfältige Arbeit bei der Vinifizierung und bei der Assemblage, um jedes Jahr einen vollmundigen, farbintensiven, opulenten und seidigen Wein zu produzieren. Den letzten Schliff erhält dieses renommierte Weingut 2013 mit der Fertigstellung eines absolut innovativen architektonischen und technischen Projekts, eines von Jean Nouvel konzipierten neuen Gebäudes, in dem sowohl die Gär- und Fasskeller als auch ein Empfangsbereich untergebracht sind und das ein Panorama bietet, welches man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte!


  • Schwefeldioxid/Sulfite >10mg/kg
Château la Dominique
33330 Saint-Emilion
Frankreich