2014 Château Gazin Pomerol

PLU-Nr   100010
Jahrgang   2014
Weinart   Cuvée
Land   Frankreich
Anbaugebiet   Bordeaux
Region   Pomerol
Erzeuger/Winzer   Château Gazin
Prädikat   A.O.C.
Geschmacksrichtung   trocken
Alkoholgehalt   13,50 %
Verkaufseinheit   0.75 Liter
Preis/Grundeinheit   92,00 € / Liter
69,00 €
inkl. 19% MwSt
Artikel ist verfügbar

Anbaugebiet

Sei es in Paris, Hong Kong oder Los Angeles - überall auf der Welt bringt das Wort "Bordeaux" die Augen der Weinliebhaber zum Funkeln. Die Region im Südwesten Frankreichs ist eine wahre Legende. Die Voraussetzungen für den Weinbau sind einmalig: Der nahe Atlantik trägt Feuchtigkeit in die Weinberge und führt zu den viel diskutierten Jahrgangsunterschieden, die Experten jeden Frühling nach Bordeaux reisen lassen, um die neuen Weine zu verkosten. Die Reben wachsen dort auf Kies- oder Lehmböden. Obwohl nur eine kleine Anzahl an Rebsorten zugelassen ist - darunter sind Cabernet Sauvignon und Merlot die wichtigsten - führt die reine Ausdehnung der Weinberge über mehr als 120.000 Hektar zu einer unerschöpflichen Vielfalt an Weinstilen, die es zu entdecken gilt.


Weingut

Das Château Gazin, ein ehemaliges Anwesen des Ordens vom Spital des heiligen Johannes zu Jerusalem, ist flächenmäßig eines der größten Weingüter der Appellation Pomerol. Die zusammenhängenden Weinberge liegen auf der oberen Terrasse des berühmten Pomerol-Plateaus. Gazin ist das Eigentum der Familie Bailliencourt. Die Bailliencourt dit Courcol entstammen einem Adelsgeschlecht aus Landas (Nordfrankreich) und gehören einer der ältesten Familien des Artois an. Der Beiname „Courcol“ (court col = Kurzhals) wurde einem von ihnen 1214 vom Philippe Auguste, König von Frankreich für kriegerische Heldentaten gegeben. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erwarb Louis Soualle, der Urgroßvater der aktuellen Besitzer, das Château Gazin, welches von seinen Nachkommen mit Sorg- und Achtsamkeit geleitet wird. Die Lese wird in Zementtanks vinifiziert und vollzieht ihre malolaktische Gärung und ihren Ausbau in Eichenfässern. Die Weine werden mithilfe von Eiklar geschönt und gegebenenfalls vor ihrer Flaschenabfüllung leicht filtriert. Die Produktion eines Jahrgangs kann bis zu 100 000 Flaschen erreichen (wovon 30 000 auf den zweiten Wein entfallen) und wird zu 80 % exportiert. Das Château Gazin ist Mitglied der Weinakademie von Bordeaux.


Beschreibung




  • Schwefeldioxid/Sulfite >10mg/kg
Château Gazin
SCEA & GFA du Château Gazin
Chemin de Chantecaille
33500 Pomerol
Frankreich