2018 Silvaner Classic

PLU-Nr   103450
Jahrgang   2018
Weinart   Silvaner
Land   Deutschland
Anbaugebiet   Rheinhessen
Erzeuger/Winzer   Russbach
Rebsorte   Silvaner (100%)
Prädikat   Q.b.A.
Geschmacksrichtung   trocken
Alkoholgehalt   12,00 %
Verkaufseinheit   0.75 Liter
Preis/Grundeinheit   5,60 € / Liter
4,20 €
inkl. 19% MwSt
Artikel ist verfügbar

Anbaugebiet

Rheinhessen, mit rund 26.500 Hektar Rebfläche Deutschlands größtes Weinanbaugebiet, steckt voll interessanter Entdeckungen: Im "Land der tausend Hügel", wie die Region gerne genannt wird, ist in den letzten Jahren eine junge, dynamische Weinszene entstanden. Die Weinstile, die man hier findet, sind dabei so vielfältig wie die Landschaft selbst: Während an der sogenannten Rheinfront bei Nierstein, wo steile Weinberge den Fluss überblicken, traditionelle Rieslinge erzeugt werden, gibt es im hügeligen Hinterland vom sanften Silvaner - eine Spezialität Rheinhessens - bis zur modernen Rotweincuvée aus internationalen Trauben wie Merlot alles zu probieren!

Weingut

Die Reben des Familienweingutes wachsen auf 12ha in den Weinbergslagen Eppelsheimer Felsen und Gundersheimer Bergkloster. Die Reben des Weinguts gedeihen auf mineralreichen Böden mit hohen Kalkgehalten, wodurch eine komplexe Mineralität entsteht. Die Pflege der Reben, die Lese, der Weinausbau im Keller und schließlich das Abfüllen in die Flaschen, das alles liegt in den Händen von Bernd Russbach. Nicht Quantität, sondern Qualität ist das Ziel des Vollblutwinzers. Dies wird durch eine strenge Selektion der Trauben und Reduzierung des Ertrages gewährleistet. Das Ergebnis: frische, junge Weine, die die Balance zwischen Säure und Frucht wahren und mit einer klaren Struktur überzeugen. Es sind Weine, die einfach schmecken.

Beschreibung

Speisenempfehlung: Salat von Wirsing mit Hühnchen, Erdnüssen und Nektarine in Birnen-Dressing

  • Schwefeldioxid/Sulfite >10mg/kg
Weingut Russbach
Alzeyer Straße 22
D-55234 Eppelsheim
Deutschland