2020 Grauburgunder trocken BASF Exklusiv

PLU-Nr   104715
Jahrgang   2020
Weinart   Grauburgunder
Land   Deutschland
Anbaugebiet   Pfalz
Erzeuger/Winzer   Bergdolt-Reif & Nett
Rebsorte   Grauburgunder
Prädikat   Q.b.A.
Geschmacksrichtung   trocken
Alkoholgehalt   13,50 %
Verkaufseinheit   0.75 Liter
Preis/Grundeinheit   12,27 € / Liter
9,20 €
inkl. 19% MwSt
Artikel ist verfügbar

Anbaugebiet

Die Pfalz ist eine Region der Superlative! Zwar ist sie mit 23.000 Hektar bloß die zweitgrößte Weinregion Deutschlands. Doch findet sich hier die größte Anbaufläche für Riesling weltweit und auch die größte Fläche für rote Rebsorten in Deutschland. Die Lebensader der Region ist die deutsche Weinstraße, die sich von der französischen Grenze im Süden bis nach Bockenheim im Norden erstreckt. Die sanfte Hügellandschaft ist ein wahres Paradies für Reben: Vielfältige Bodenarten von Bundsandstein, über Kalk bis hin zum Schiefer verleihen den Weinen Individualität. Im Regenschatten des Pfälzer Waldes, der feuchte Winde aus dem Westen abfängt, geben rund 2000 Sonnenstunden jährlich den Pfälzer Gewächsen ihren typischen Charakter!

Weingut

Die letzten Jahre waren turbulent für das Familienweingut Bergdolt-Reif und Nett im Neustadter Stadtteil Duttweiler. Startschuss war die Neugestaltung der Etiketten vor über 10 Jahren: Eine Münchner Agentur verpasste den angestaubten Flaschen ein modernes, sportliches Aussehen und stellte das "Nett" des Familiennamens in den Vordergrund. Seitdem konnte Winzer Christian Nett, der seit 2000 die Geschicke des Weinguts leitet, mit seinem Team den Markt erobern. Die Rebfläche wurde auf stolze 37 Hektar erweitert, die rund 400 000 Flaschen, die abgefüllt werden, werden zu großen Teilen an Fachhändler geliefert und 2017 krönte der spektakuläre Neubau am Ortseingang von Duttweiler die rasante Entwicklung des Betriebes.

  • Schwefeldioxid/Sulfite >10mg/kg
Weingut Bergdolt-Reif & Nett
Dudostr. 24
67435 Neustadt
Deutschland