2020 Nekeas Rosado

PLU-Nr   104877
Jahrgang   2020
Weinart   Cuvée
Land   Spanien
Anbaugebiet   Navarra
Erzeuger/Winzer   Nekeas
Rebsorte   Garnacha (50%)
Merlot (50%)
Prädikat   D.O.C.
Geschmacksrichtung   trocken
Alkoholgehalt   13,50 %
Verkaufseinheit   0.75 Liter
Preis/Grundeinheit   5,87 € / Liter
4,40 €
inkl. 19% MwSt
Artikel ist verfügbar

Anbaugebiet

Die DO Navarra liegt im Nordosten Spaniens südlich der Stadt Pamplona in der autonomen baskischen Provinz Navarra. Im Mittelalter war diese ein beachtliches Königreich, das zeitweise von Bordeaux bis nach Barcelona reichte. Heute steht Navarra als Anbaugebiet im Schatten seines Nachbarn, des südwestlich gelegenen Rioja. Dabei haben die Weine, die auf 11.500 Hektar in fünf klimatisch stark unterschiedlichen Bereichen erzeugt werden, in den letzten 20 Jahren einen erfreulichen Qualitätsschub erfahren: Früher stand Navarra vor allem für weiche, aber alkoholstarke Rosados aus Garnacha. Neben dieser klassischen Sorte haben nun auch Tempranillo und französische Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot Einzug gehalten, aus denen die Winzer rote Cuvées mit internationalem Anstrich erzeugen, die zu einem sehr guten Preis-Genuss-Verhältnis zu haben sind.

Weingut

Nekeas liegt im Norden Navarras, im Bereich Valdizarbe, nicht weit entfernt von Pamplona. Das kleine Tal wurde nachweislich schon im Mittelalter zum Anbau von Reben und auch Oliven geschätzt. Doch im Laufe der Zeit setzen die Reblausplage und ein Verfall der Traubenpreise dem Tälchen zu. Bis im Jahr 1989 einige Familien entschlossen, die Weinbautradition ihrer Heimat wieder aufleben zu lassen: Sie riefen das Projekt "Bodegas Nekeas" ins Leben, bauten ein Weingut und erweiterten nach und nach die Fläche. Mittlerweile finden ihre Weine, die zum Teil aus wertvollen, alten Garnacha-Reben stammen, Beachtung und mit dem Auspflanzen von ganzen 200 Hektar Olivenbäumen erfüllten sich die Familien von Nekeas ein weiteres Herzensprojekt.

  • Schwefeldioxid/Sulfite >10mg/kg
NEKEAS SOCIEDAD COOPERATIVA
CALLE MAYOR
31154 AÑORBE
Spanien