2021 Gelber Muskateller -fruchtsüß-

PLU-Nr   105539
Jahrgang   2021
Weinart   Gelber Muskateller
Land   Deutschland
Anbaugebiet   Pfalz
Erzeuger/Winzer   Gerhard Klein
Rebsorte   Gelber Muskateller
Prädikat   Q.b.A.
Geschmacksrichtung   süß
Alkoholgehalt   8,00 %
Verkaufseinheit   0.75 Liter
Preis/Grundeinheit   10,67 € / Liter
8,00 €
inkl. 19% MwSt
Artikel ist verfügbar

Anbaugebiet

Die Pfalz ist eine Region der Superlative! Zwar ist sie mit 23.000 Hektar bloß die zweitgrößte Weinregion Deutschlands. Doch findet sich hier die größte Anbaufläche für Riesling weltweit und auch die größte Fläche für rote Rebsorten in Deutschland. Die Lebensader der Region ist die deutsche Weinstraße, die sich von der französischen Grenze im Süden bis nach Bockenheim im Norden erstreckt. Die sanfte Hügellandschaft ist ein wahres Paradies für Reben: Vielfältige Bodenarten von Bundsandstein, über Kalk bis hin zum Schiefer verleihen den Weinen Individualität. Im Regenschatten des Pfälzer Waldes, der feuchte Winde aus dem Westen abfängt, geben rund 2000 Sonnenstunden jährlich den Pfälzer Gewächsen ihren typischen Charakter!


Weingut

Am 12. August 1659 besiegelte Wolff Klein das Schicksal des Weinguts Klein als er seinen ersten Weinberg erwarb. Seitdem ist der Familie die Zusammenarbeit mit den Generationen wichtig, weil jeder auf individuelle Weise zum Gelingen beiträgt. Auch das Weinfachmagazin Gault Millau ist von dem Ergebnis begeistert und bezeichnet die Generationsübergabe als „mustergültig“. Mit der Übergabe an Barbara und Peter verantwortet heute die 15. Generation leitende Aufgaben des Betriebes. Ihre 25 Hektar Rebfläche werden zu 90 Prozent per Hand gelesen und die besten Trauben schaffen es in das älteste Eichenholzfass des Guts, welches aus dem Jahr 1922 stammt. Bei so viel Qualitätsbewusstsein ist es nicht verwunderlich, dass die Weine auch international betören!


  • Schwefeldioxid/Sulfite >10mg/kg
Gerhard Klein GmbH
Weinstrasse 38
76835 Hainfeld
Deutschland