2006 Château Pape Clement cru classé de Graves

PLU-Nr   32425
Jahrgang   2006
Land   Frankreich
Anbaugebiet   Bordeaux
Region   Graves
Erzeuger/Winzer   Château Pape Clement
Prädikat   cru classé
Geschmacksrichtung   trocken
Alkoholgehalt   13,00 %
Verkaufseinheit   0.75 Liter
Preis/Grundeinheit   158,67 € / Liter
119,00 €
inkl. 19% MwSt
Noch 1 verfügbar

Anbaugebiet

Sei es in Paris, Hong Kong oder Los Angeles - überall auf der Welt bringt das Wort "Bordeaux" die Augen der Weinliebhaber zum Funkeln. Die Region im Südwesten Frankreichs ist eine wahre Legende. Die Voraussetzungen für den Weinbau sind einmalig: Der nahe Atlantik trägt Feuchtigkeit in die Weinberge und führt zu den viel diskutierten Jahrgangsunterschieden, die Experten jeden Frühling nach Bordeaux reisen lassen, um die neuen Weine zu verkosten. Die Reben wachsen dort auf Kies- oder Lehmböden. Obwohl nur eine kleine Anzahl an Rebsorten zugelassen ist - darunter sind Cabernet Sauvignon und Merlot die wichtigsten - führt die reine Ausdehnung der Weinberge über mehr als 120.000 Hektar zu einer unerschöpflichen Vielfalt an Weinstilen, die es zu entdecken gilt.


Weingut

Nur wenige große Weine können auf siebenhundert Jahre Geschichte zurückblicken und von sich sagen, dass sie ihre Entstehung einem Papst verdanken. Clemens V ., der 1305 unter Philipp dem Schönen zum Papst gewählt wurde, war Eigentümer von Château Pape Clément und gab dem Weingut seinen Namen. Sein heutiger Besitzer setzt das päpstliche Werk fort und hat Pape Clément zum ersten Weingut in Bordeaux gemacht, auf dem die gesamte Lese von Hand abgebeert wird. Anschließend werden die Trauben mittels Schwerkraft in Holztanks gefüllt, deren Kapazitäten dem Ertrag jeder Parzelle entsprechen, und mit größter Sorgfalt vinifiziert. Die Weine von Château Pape Clément werden mit sowohl traditionellen als auch hochmodernen Methoden erzeugt, die den höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen. In den Weinbergen wird alles dafür getan, dass sich Natur und Terroir voll entfalten. So wurde als Teil eines umweltfreundlichen Ansatzes die Unkrautbekämpfung durch Bodenbearbeitung ersetzt.


  • Schwefeldioxid/Sulfite >10mg/kg
Château Pape Clement
Bernard Magrez
216 Avenue Dr Nancel Penard
33600 Pessac
Frankreich